Aktuelles

Aktuelle Projekte und Mitteilungen

Die Schweizer Bevölkerung ist am Wohn- und Arbeitsort bereits heute stark von übermässigem Lärm betroffen.

Mit der zunehmenden und auch politisch geforderten baulichen Dichte in den Städten akzentuiert sich die Lärmproblematik weiter.

Auch neue gesellschaftliche Gewohnheiten und Ansprüche brauchen Raum, führen aber zunehmend zu konfliktgeladenen Lärmemissionen.
So steigt gerade in den Städten zukünftig nicht nur der Verkehrslärm, sondern auch der Alltags- und Freizeitlärm signifikant an.
Die Planung und das Bauen in urbanen Regionen erfordern deshalb heikle Abwägungen zwischen Interessen der Raumplanung und des Lärmschutzrechts.

Wie können sich Städte in den nächsten Jahren weiterentwickeln und wie können sie dabei gleichzeitig das Ruhebedürfnis der Bevölkerung besser schützen? Vor diesem Hintergrund befassen sich die Vereinigung für Umweltrecht (VUR/ADE) und die Vereinigung für Landesplanung (VLP-ASPAN) an ihrer gemeinsamen Tagung mit der Planung und dem Bauen in lärmbelasteten Gebieten.

Mit fachübergreifenden Referaten sollen die raumplanerischen und lärmschutzrechtlichen Herausforderungen erkennbar gemacht
und Lösungsansätze für die zukünftige Koordination von Raumplanung und Lärmschutz diskutiert werden.

Das Unternehmen

Die Ingenieurbüro Mike Thoms GmbH mit Sitz in Burgdorf ist ein unabhängiges und inhabergeführtes Beratungsbüro und erbringt Ingenieurdienstleistungen in den Bereichen Lärm, Bau- und Raumakustik sowie Bauphysik.

 

Hinweise

Kontakt

Gerne besprechen wir Ihr Anliegen auch persönlich vor Ort oder bei Ihnen.

  • Adresse: Hofstatt 6, 3400 Burgdorf, Schweiz
  • Tel: 034 423 59 59
  • Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ANFAHRT

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.